Neues Prototype-Funding f├╝r das Datenguide-Team ­čÄë

Explorable Explanations: Wir machen Statistik spielerisch erlebbar.

Patricia Ennenbach

Das Datenguide-Team ist in der 7. F├Ârderrunde des Prototype Funds dabei. Mit dieser Projektf├Ârderung werden wir ab M├Ąrz 2019 an neuen Darstellungsformen f├╝r amtliche Statistiken arbeiten. Mit Explorable Explanations wollen wir statistische Daten und Zusammenh├Ąnge anhand von praktischen Beispielen erfahrbar machen, zum Beispiel als interaktive Grafiken oder kleine digitale Spiele. Explorable Explanations k├Ânnten zum Beispiel zeigen, wie statistische Daten erhoben werden oder wo Fallstricke bei der Darstellungen von Statistiken liegen.

Ein Werkzeugkasten f├╝r interaktive Erkl├Ąrungen

Im Rahmen der Projektf├Ârderung durch den Prototype Fund entwickeln wir nicht nur Inhalte sondern auch die zugrundeliegende Technik. Wir erarbeiten ein Set von wiederverwendbaren Komponenten, mit denen Explorable Explanations erstellt werden k├Ânnen. Mit diesen Komponenten werden wir auch ├╝ber die Projektdauer hinaus an interaktiven Erkl├Ąrst├╝cken arbeiten. Au├čerdem ver├Âffentlichen wir unsere Projektergebnisse unter einer freien Lizenz, damit auch andere unsere Inhalte und unseren Code weiterverwenden k├Ânnen.

├ťber den Prototype Fund

Der Prototype Fund ist ein F├Ârderprogramm, das Open-Source-Initiativen f├╝r ein halbes Jahr mit bis zu 47.500 Euro unterst├╝tzt. Er ist ein Projekt der Open Knowledge Foundation und wird vom Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. ├ťbrigens: Der Datenguide ist bereits ein Alumni des Prototype Fund. Der Grundstein f├╝r das Datenguide-Projekt wurde 2018 in der 2. F├Ârderphase des Prototype Funds gelegt, damals noch unter dem Arbeitstitel Datenland.

Links zum Thema: